Sa., 05. Sep. | Seminarhaus "Felshaus" bei München

7-tägiges Held*innenreise Selbsterfahrungsseminar (Supervisionsheldenreise)

Befreie Dich von deinen alten Mustern. Lasse deinen Alltag hinter dir und begebe dich auf eine Abenteuerreise mit dir selbst - auf deine persönliche Heldenreise!
Wir sind leider bereits ausgebucht!
7-tägiges Held*innenreise Selbsterfahrungsseminar (Supervisionsheldenreise)

Zeit & Ort

05. Sep. 2020, 15:00 – 11. Sep. 2020, 12:30
Seminarhaus "Felshaus" bei München, Wittibsmühle 2, 85368 Wang, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die Heldenreise

Ausführliche Informationen über das Format Held*innenreise erhältst du auf der Startseite. Für diese Held*innenreise werden wir maximal 14 Teilnehmende zulassen, welche von 5 Leiter*innen begleitet werden.

Unterkunft

Das Seminarhaus "Felshaus" liegt in der Nähe von Moosburg a.d. Isar (ca. 50km von München City entfernt) und ist in in gut 30min. mit der Bahn erreichbar. Das Haus liegt in wunderschöner, ländlicher Umgebung. In der Ruhe dieses alleinstehenden Hofes, umgeben von grünen Feldern und tiefen Wäldern werden wir eine besondere Woche zusammen erleben. Die Seminareinheiten finden in einem großen Seminarsaal in einer ehemaligen Kapelle statt. Der Hof hat eine große Terrasse und eine schöne Wiese mit Obstbäumen. Die Lage lädt zu langen Spaziergängen in der umliegenden Natur ein. Der Hof besitzt gemütliche Zimmer mit Mehrbett-Einrichtung. Einzelzimmer sind auf Anfrage und mit Aufpreis möglich.

Adresse: Wittibsmühle 2 | 85368 Wang (Deutschland) | Webseite: http://www.felshaus.de 

Verpflegung

Die Verpflegung während des Seminares besteht aus vegetarischer & (auf Voranmeldung) veganer Kost. Aus Überzeugung achten wir darauf, so viele regionale Bio-Produkte wie möglich zu verwenden. Auf Essensunverträglichkeiten versuchen wir in dem uns möglichen Rahmen einzugehen. Bitte gib' uns vorab Bescheid , damit sich unsere Köche schon beim Einkauf darauf einstellen können. Das Kochen während der 7 Tages-Seminare wird in der Regel von zwei ehemaligen Teilnehmer*innen übernommen. Da sie die Erfahrung des Seminars bereits gemacht haben, ist diese Konstellation sowohl für sie selbst als auch für uns alle immer eine große Bereicherung. Von der Gruppe bekommen sie Unterstützung durch den wechselnden Küchendienst, der zwischen den tiefen Prozessen sehr erdend wirken kann. 

Dein Seminarbeitrag

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung betragen für die 7-tägige Held*innenreise 295€ bei Überweisungen bis acht Wochen vor Seminarbeginn (danach 335€). Die Seminargebühr (Honorar für das Leitungsteam, Material etc.) ist darin nicht enthalten. Uns ist es wichtig, dass möglichst viele Menschen von der Heldenreise profitieren können, unabhängig von ihrer momentanen finanziellen Situation. Daher haben wir uns für einen selbstbestimmten Seminarbeitrag entschieden. Das heißt, jede*r Teilnehmer*in findet am Ende des Seminares einen für sich stimmigen Seminarbeitrag. Am Geld soll deine Teilnahme nicht scheitern! Wenn du dich mit dieser Vorgehensweise nicht sicher fühlst oder Fragen hast, melde dich gerne bei uns. 

Anmeldeablauf

1) Du füllst hier online den Anmeldebogen aus und akzeptierst die Seminar- & Geschäftsbedingungen. Bitte nimm dir Zeit, den Bogen ausführlich und gewissenhaft auszufüllen. Er soll dir helfen, deine innere Motivation zu klären und deutlich werden zu lassen. Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.

2) Wir prüfen deine Anmeldung und teilen dir innerhalb einer Woche mit, ob du am Seminar teilnehmen kannst.   

3) Bitte überweise daraufhin die Gebühr für deine Unterkunft & Verpflegung (295€ für Überweisung bis acht Wochen vor Seminarbeginn, danach 335€).

4) Dein Seminarplatz ist nun fest reserviert. Spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn erhältst du eine Info-Mail von uns, in welcher auch die Kontaktdaten der anderen Teilnehmer*innen enthalten sind, so dass sich ggf. Fahrgemeinschaften bilden können. 

Hinweis Supervisionsheldenreise

Es handelt sich bei dieser Heldenreise um eine Supervisionsheldenreisen, welche von uns fünf als angehenden Heldenreiseleiter*innen geleitet wird - sie ist Teil unseres Ausbildungs- und Zertifizierungsprozesses. Willi Kiechle, Diplom Pädagoge, Gestalttherapeut und einer der erfahrensten Heldenreise-Trainer Deutschlands, wird diese Heldenreise zusätzlich als Supervisor begleiten.

Rücktrittsbedingungen

Wenn du nach deiner verbindlichen Anmeldung absagst, egal zu welchem Zeitpunkt und aus welchen Gründen, werden 50 Euro als Bearbeitungsgebühren einbehalten. Bei einem Rücktritt ab drei Wochen vor Seminarbeginn ist eine Rückerstattung der Gebühr für Unterkunft und Verpflegung, abzüglich der Bearbeitungsgebühr, nur dann möglich, wenn dein Platz durch einen anderen Teilnehmer*innen (Warteliste) besetzt werden kann. 

Offizieller Veranstalter im rechtlichen Sinne ist "Mitsein" | Willi Kiechle, Ridlerstr. 29 F, 80339 München.

Diese Veranstaltung teilen